‘Naturforschung in Königsberg‚ - ein kritischer Rückblick Aus den Präliminarien einer Untersuchung über die Entstehungsbedingungen von Kant’s Vorlesung über Physische Geographie

Autores

  • Werner STARK

DOI:

https://doi.org/10.36311/2318-0501/2014.v2n02.4114

Resumo

Der Beitrag zielt auf einen methodisch abgesicherten Rückgriff auf das Umfeld, in dem sich Kant’s Intellektuelle Bildung vollzogen hat. Thema sind das Königsberger ‘Fridericianum, und die ‘Albertus-Universitat, in der ersten Hälfte des 18ten Jahrhunderts. Kritisch beleuchtet wird vor allem die 1876 veröffentlichte Studie von Benno Erdmann Martin Knutzen und seine Zeit. Insgesamt wird ein bis heute nur unzulänglich erfolgter Rückgriff auf die literarische Produktion der Königsberger Naturforschung des 18ten Jahrhunderts diagnostiziert. Mit einem konkreten Beispiel sollen mögliche Konsequenzen für die Erforschung von Kants Schriften und Vorlesungen verdeutlicht werden.

Downloads

Não há dados estatísticos.

Biografia do Autor

Werner STARK

O Laboratório Editorial foi instituído com o objetivo de criar condições e oportunidades para a difusão de pesquisas e tornar públicos os resultados dos trabalhos do corpo docente da FFC. Constitui-se num órgão adjunto à Diretoria da FFC e vinculado à SAEPE, com o apoio da Seção Gráfica, da Diretoria, da Biblioteca, e das Seções de Finanças, Compras e Técnica Acadêmica. A função do Laboratório Editorial é a de assessorar, planejar, realizar e distribuir livros, periódicos e outras publicações elaboradas na FFC.

E-mail: labeditorial@marilia.unesp.br 

Arquivos adicionais

Publicado

2021-10-06

Edição

Seção

Artigos/Articles