Das “Ideal des hobbes”, der Kampf und die Anerkennung. Kants und Hegels Auseinandersetzung mit Hobbes

Wolfgang Kersting

Resumo


In Kants Reflexionen zur Logik findet sich folgende Notiz: Die Idee eines Buchs kan gut seyn, wenn das Buch gleich voll Fehler ist. Hobbes. Die Idee herauszusuchen. Verlohrene Bücher: wenn keiner die idee herausfindet. Sie lässt sich nicht durch zusammenfliken finden. Sie ist eine Einheit und das Mannigfaltige dessen Folgen. Die stücke müssen ihre Erklarung von der idee haben. (KANT, Refl 1684, AA 16: 83)".


Texto completo:

PDF